Corona Information 30.10.2020

Hallo liebe Sportfreunde, 
die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW ist Heute online gestellt worden, und tritt ab dem 02.11.2020 in Kraft.
Wie ich schon angedeutet habe, sind wieder einige Beschränkungen des öffentlichen Lebens aufgeführt worden, die wir vom Vorstand nun entsprechend umsetzen müssen.

Die einzelnen Pasagen haben wir auf das wesentliche gekürzt, die aktuelle Verordnung liegt ab Samstag im Vereinsheim öffentlich aus.

In Paragraph 9, Sport steht:
Der Sportbetrieb in und auf allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist bis zum 30.11.20 unzulässig.

Ausnahme:
Der Individualsport ist allein oder zu zweit im Freien möglich.
Sollte also jemand das Bedürfnis haben trainieren zu wollen, ist dies unter den o.g. Beispiel möglich.

In Paragraph 13, Versammlung steht:
Veranstaltungen und Versammlungen, die nicht unter besondere Regelungen dieser Verordnung fallen, sind bis zum 30.11.2020 untersagt.

Das bedeutet für uns:
Die geplante Monatsversammlung am 11.11.2020 kann nicht stattfinden.
Der geplante Arbeitseinsatz am 21.11.2020 wird nicht stattfinden.

Aus den o.g. Einschränkungen dieser Verordnung werden wir auch den Theken-und Küchendienst ab dem 02.11.20 bis zum 30.11.2020 einstellen.

Der momentane Küchen- und Thekendienst endet daher am Sonntag den 01.11.2020 mit dem Ende des Übungsbetrieb.

Es bleibt abzuwarten, ob alle diese Maßnahmen ausreichend sind, innerhalb des angegebenen Zeitraums von 4 Wochen die momentan hohen Corona Fallzahlen entsprechend zu senken.

Wir werden das Geschehen auf alle Fälle im Auge behalten, und Neuigkeiten zeitnah bekannt geben.

Solltet Ihr Fragen hierzu haben, könnt Ihr mich jederzeit darauf ansprechen.

Liebe Grüße
Der Vorstand des 1. PHV Herford