!!! Endlich wieder zurück !!!

 

Liebe Sportkolleginnen und Sportkollegen,

 

am heutigem Mittwoch, den 06.05.2020 haben Bund und Länder weitere Lockerungsmaßnahmen im Kampf gegen die Corona Pandemie beschlossen.

Die Bundesregierung hat den einzelnen Bundesländern die Verantwortung für diese Maßnahmen übertragen, damit ab sofort jedes einzelne Bundesland seine Entscheidungen treffen kann.

Unser Ministerpräsident hat einen Nordrhein-Westfalen-Plan vorgestellt, in denen weitreichende Änderungen und Lockerungen beschlossen wurden.

 

Hier ein Ausschnitt für den Sport- und Freizeitbereich:

 

Ab Donnerstag (7. Mai 2020) ist der Sport- und Trainingsbetrieb im kontaktlosen Breiten- und Freizeitsport wieder erlaubt – sofern der Sport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen oder im öffentlichen Raum stattfindet.
Ein Abstand zwischen Personen von 1,5 Metern und die Einhaltung strikter Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen müssen gewährleitstet sein. Dusch-, Wasch-, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstige Gemeinschaftsräume dürfen nicht genutzt werden. Zudem sind Zuschauerbesuche vorerst untersagt. Bei Kindern unter 12 Jahren ist jedoch das Betreten der Sportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig.

Die gute Nachricht lautet:

Unser Übungsbetrieb wird ab sofort wieder stattfinden.

Die schlechte Nachricht lautet:

Es darf nur auf dem Übungsgelände trainiert werden. Die Nutzung des Vereinsheims incl. Küchen- und Thekenbetrieb bleibt vorerst untersagt.

 

Wir werden im Heim dafür Sorge tragen, das die Toiletten genutzt werden können, und zu diesem Zweck Desinfektionstücher zur Flächen Desinfektion, sowie Desinfektionsmittel für die Hände bereitstellen.

Wir hoffen das Ihr Euch an die allgemeinen Regelungen bzgl. Hygiene, Infektionsschutz und Abstandsmaßnahmen halten werdet.

Trainiert weit gefächert, stellt Euch nicht in engen Gruppen zueinander, dann werden sich auch die letzten Beschränkungen sicher bald von selbst erledigen.

 

Wir freuen uns darauf Euch und Eure Vierbeiner ab Samstag wieder zu den üblichen Zeiten am Hundeplatz begrüßen zu dürfen.

 
 

Der Vorstand des 1. PHV Herford