Termine

Hier sind einige Veranstaltungen aufgeführt, die für einige interessant sein könnten.

Am Samstag, den 29.06.2019 findet kein Übungsbetrieb statt, da wir ein ganztägiges Seminar des DVG ausrichten. Wir bitten um Verständniss.

Wegen der Ostertage findet am Sonntag den 21.04.2019 kein Übungsbetrieb statt. Ab Mittwoch den 24.04.2019 sind wir in gewohnter Art wieder am Start.

Aus Organisatorischen Gründen findet unsere nächste Monatsversammlung am 05.06.2019 statt.

Los gehts wie immer um 19.30 Uhr in unserem Vereinsheim an der Salzuflerstraße in Herford.

Am Mittwoch den 10.04.2019 findet unsere Monatsversammlung statt.

Der Beginn der Versammlung ist um 19.30 Uhr in unserem Vereinsheim.

Am Sonntag den 05.05.2019 findet unsere diesjährige Frühjahrsprüfung statt.

Die Leistungsstufen  IGP 1,2 und 3, Fährtenhund 1,2 und 3, sowie die IBgh können geprüft werden.

Eine Teilnehmerliste hängt im Vereinsheim aus. Meldeschluss ist der 28.04.2019.

Leistungsrichter: Mario Dauks, Prüfungsleitung Heike Scheiwe.

Die Anmeldung zur Prüfung tragt Ihr bitte über Caniva ein.

Gast Teilnehmer und Gäste sind herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.  

Los geht es am Sonntag Morgen um 08.00 Uhr in unserem Vereinsheim an der Salzufler Strasse 236 in Herford mit einem gemeinsamen Frühstück.

Weitere Informationen unter heikescheiwe@t-online.de

02.03.2019: Am heutigem Abend findet unsere Jahreshaupt Versammlung statt. Beginn der Versammlung ist um 19.00 Uhr, detailierte Informationen erhalten die Mitglieder mit der Einladung.

24.02.2019: Auch dieses Jahr hat sich Herr Doktor Holtmann bereit erklärt, die Impfung unserer Vierbeiner durchzuführen. Geimpft wird an diesem Tag ab 09.30 Uhr in unserem Vereinsheim.

Es ist mal wieder soweit. Auch dieses Jahr im Herbst werden die Uhren wieder umgestellt. Aus diesem Grund ändert sich der Beginn der Übungszeiten an den Samstagen wie folgt: Statt wie bisher in der Sommerzeit um 16.00 Uhr, geht es ab Samstag den 03.10.2018, in der Winterzeit um 15.00 Uhr mit dem Regilärem Ubungsbetrieb los. Alle anderen Übungszeiten bleiben unverändert.